19 November 2011

what a daaay


"What a day" ist so passend. , heute. 
Eigentlich nur auf einem Foto - Spaziergang mit Jenny gewesen und voll in Panik gefallen. Später dazu mehr. 
Die folgenden Bilder sind wiedermal von einem Tag mit Jenny. Ick lieb die ey. Und wie es so geworden ist
hier , enjoy!! : 






Mou Redheat. ♥



Ich dachte, dass ich die Geschichte hier einfüge , weil Lucky gerade so auf dem Bild ist. Da war Lucky nicht mehr
ganz so sauber. ^^ Jenny und ich sind in den Wald gegangen um das Moor zu fotografieren. Aufeinmal hören wir's
Klopfen. Wir haben uns natürlich gefragt was das ist ,sind aber einfach weiter gelaufen. Bis ich dann bemerkt hab,
dass das Klopfen gar kein Klopfen ist sondern ein Grunzen. "Jenny das ist ein Wildschwein" Wir natürlich voll
in Panik geraten und abgehauen. Dann ist uns eingefallen, Scheiße der Hund ist ja hier noch irgendwo. Jenny hatte ihn
gerufen . Aber anstatt geradeaus zu rennen , rennt Lucky durchs Moor und ist vollkommen schwarz. Hach ja so
ein Erlebiss mal wieder. War jut. Das Adrenalin pochte nur so in unseren Adern :DDD Lucky ist jetzt übrigens wieder
sauber. Gedank sei der Dusche.


K I M B R A - S E T T L E D O W N

Kommentare:

  1. thank you for saying you love my blog!:)
    these pictures are great, love all of them but the second one especially! what a cute dog and that wild bore would have scared me too! haha, got yourself a new follower! xx

    AntwortenLöschen
  2. ah du süsse, vielen lieben dank :D dein blog ist aber auch schön :) ja ich staune auch über die anzahl der kommentar :0 (: ich schaue ab und zu mal bei dir vorbei <3

    AntwortenLöschen
  3. mir gefällt dein Blog ebenfalls sehr sehr gut :-) !
    und du hast eine neue Leserin, ♥ :-))

    AntwortenLöschen

Schießt los. :)